DRUCKSACHE        SIEBDRUCKWERKSTATT in der seidlvilla

Texte, Wortfragmente, Gedichte, Sprüche oder Slogans. Die Siebdruckwerkstatt in der Seidlvilla bietet den Rahmen für Experimente mit Wörtern und Texten, Schriftzügen, Grafiken – in unseren Schreibwerkstätten erdacht, auf der Straße gefunden oder „aufgeschnappt“. Mit analogen und digitalen Designtechniken werden diese bearbeitet und als Druckvorlagen und Folien vorbereitet. Technisch geht es nun ans Siebe präparieren, Belichten, Farbe auftragen, rackeln und drucken. Bedruckt werden können Textilien, Papier und Karton, Folien, Holz... die Druckergebnisse sind immer beeindruckend. In dieser Arbeitsphase ist es aber auch besonders schön, Versuchen mit Farbeffekten, dem Überdrucken oder seriellen Produktionen Raum zu geben. Immer freitags gibt es die Gelegenheit für Lehrkräfte, Gruppenleiter*innen, Einzelpersonen oder Familien, sich Päckchen abzuholen, die Anregungen und Material enthalten, sich bereits Zuhause oder in der Gruppe mit Druckmotiven und Vorlagen zu beschäftigen. Wer sich dann für die Siebdruckwerkstatt anmeldet, kann seine Druckmotive rechtzeitig in den großen Briefkasten werfen, damit bis dahin die Siebe zum Teil schon belichtet und zum Drucken vorbereitet werden können.


TERMINE

Das Werkstattprogramm startet am 1. Oktober und läuft bis zum 30. Januar.

Für Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene ab 8 Jahre

 

Mo-Fr Nachmittag, Uhrzeit nach Vereinbarung
für Gruppen/ Familien/ Haushalte mit max. 6 Personen, kostenlos, mit Anmeldung

 

Freitag, 16-17 Uhr Ausgabe Entwurfspakete
für Zuhause oder in der Gruppe, kostenlos, ohne Anmeldung

 

durchgängig: Siebdruckvorlagen-Briefkasten

 

Samstag, 14-17 Uhr offenes Programm
max. 6 Kinder/Jugendliche, kostenlos, Anmeldung vor Ort, spontane Teilnahme möglich

 

Die Werkstatt ist in den Ferien/ an Feiertagen sowie an den letzten Wochenenden im Monat geschlossen.

 

Das Projekt findet unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen statt.


FLYER

Der aktuelle Flyer kann hier heruntergeladen werden.


EINBLICKE IN DIE WERKSTATT

Fotos folgen demnächst


EINE einführung in die open source prgramme gimp & inkscape

Folgt demnächst